Geförderte Präventionskurse

Yogakurse durch Krankenkasse erstatten lassen.

Eine gute Nachricht: Die meisten Krankenkassen unterstützen Yogakurse! Grundsätzlich kannst du 2 Mal im Jahr einen Yogakurs bis zu 80% erstatten lassen. Frage hier aber unbedingt vorher bei deiner Krankenkasse nach, da es hier Unterschiede gibt.

Dieses Präventionsangebot der gesetzlichen Krankenkassen gilt für bestimmte Kurse von zertifizierten Lehrern. Die Yogakurse, die als Hatha Yoga Kurse von den Kassen bezuschusst werden, sind folgende Kurse:

Beginner (Beginnerkurs)

Basic (Aufbaukurs)

Relax (Entspannungskurs)

Wie erhalte ich die Bezuschussung?

Es ist ganz einfach: Erkundige dich bei deiner Krankenkasse, ob sie den von dir gewählten Kurs bezuschusst. Melde dich rechtzeitig zu deinem Kurs an (Termine hier), bezahle die Kursgebühr und dann kann es schon losgehen. Am Ende bekommst du von uns eine Teilnahmebescheinigung, die du bei deiner Krankenkasse einreichst, um die Erstattung zu erhalten. Wichtig ist für die Krankenkasse, dass du mindestens an 80% des Kurses teilgenommen hast, das heißt z.B. an 8 Terminen von 10.

Du hast die Möglichkeit einen Termin nachzuholen, falls du mal an einem Termin nicht da sein kannst.

Aktuelle Termine der geförderten Präventionskurse:

Beginner (Beginnerkurs)

Montag 19:15 – 20:45 Uhr, 25.03. – 03.06.2019 | Kurs-ID: 20181207-1066325

Basic (Aufbaukurs)

Dienstag 19:15 – 20:45 Uhr, 26.03. – 04.06.2019 | Kurs-ID: 1068268

Relax (Entspannungskurs)

Donnerstag 17:30 – 19:00 Uhr, 04.04. – 13.06.2019 | Kurs-ID: 20181207-1066340

Wir freuen uns sehr, dass wir Dir eine Auswahl an geförderten Präventionskursen der Krankenkasse anbieten können. Diese Kurse finden über das gesamte Jahr in einem kontinuierlichem, 10-wöchigem Rhythmus statt.

Anmeldung

Für deine Anmeldung oder bei weiteren Fragen – kontaktiere uns einfach:

Aktuelles